Begleitende Kinesiologie für Kinder und Erwachsene

So vielfältig das Leben und die Natur sind, so vielfältig sind auch der Körper und die Seele eines jeden Menschen.
Wünsche, Sehnsüchte und Hoffnungen treiben uns an – Ängste, Blockaden und Selbstzweifel hingegen bremsen uns bei der Erreichung unserer Ziele.

Es ist daher die Frage, wie wir mit diesen Ängsten und Blockaden umgehen und welche Hilfsmittel es gibt, um sie zu überwinden und zu unserer inneren Stärke und Balance zurückzufinden. Durch lenken positiver Energie profitiert der Mensch durch mehr Gesundheit, Lebensfreude, Zielklarheit und Leistungskraft.

Ein weiterer wesentlicher Faktor ist im Umfeld zu sehen, ob wir unterstützt oder blockiert werden. Mit Hilfe der Kinesiologie und Kundalini Yoga unterstütze ich Sie dabei, zu ihrer ureigenen Essenz zurückzufinden und ein Leben im inneren Gleichgewicht und mit körperlicher Gesundheit führen zu können.


Die Kinesiologie ist eine ganzheitliche Heil- und Behandlungsmethode, die neuestes medizinisches Wissen mit jahrtausendealten Erfahrungen und Erkenntnissen verbindet. Das Stärkende zu suchen und das Schwächende zu meiden ist Sinn der Kinesiologie.


Der amerikanische Chiropraktiker Dr. George Goodheart entdeckte in den sechziger Jahren, dass Stress Veränderungen in der Muskelkraft bewirkt und dass die einzelnen Muskeln in Verbindung mit bestimmten Energiebahnen (Meridianen), Zähnen und Organen stehen.


„Viele Jahre lang dachte man, dass der Test eine örtlich begrenzte Antwort des Akupunktur- oder Immunsystems des Körpers wäre. Bei späterer Forschung stellte sich aber heraus, dass die Antwort überhaupt keine solche eines begrenzten Körpers war, sondern stattdessen eine allgemeine Reaktion des Bewusstseins selbst auf eine Substanz oder eine Aussage.“

Dr. med. Dr. phil. David R. Hawkins


Das, was wahr, nutzbringend und dem Leben förderlich ist, gibt eine positive Antwort, die aus dem unpersönlichen Bewusstseinsfeld stammt, das in jedem lebenden Wesen vorhanden ist. Diese positive Antwort wird dadurch angezeigt, dass die Muskulatur des Körpers stark wird. In der gängigen Praxis wird der Delta-Muskel meistens als der beste anzeigende Muskel benutzt; man kann jedoch jeden Muskel des Körpers, wie zum Beispiel den Gastrocnemius oder andere benutzen, was auch die Ausübenden der Heilberufe, zum Beispiel Chiropraktiker, tun.


Wenn die Aussage falsch oder die Substanz schädlich ist, werden die Muskeln als Antwort auf die Anweisung „halten“ schwach.

Das bedeutet, dass der Reiz negativ, unwahr, dem Leben entgegengesetzt ist, und die Antwort ist „Nein“


In der Kinesiologie werden die Muskeln des Menschen wie ein Messinstrument benutzt.

Unsere Muskelreaktion zeigt, ob wir gestresst oder entspannt sind.

Stressfaktoren aller Art schwächen den menschlichen Organismus. Im Körper bewirkt dies einen Verlust an Spannung, an Widerstand in der Muskulatur.


Die kinesiologische Detektivarbeit ist äußerst effizient, kommt sehr schnell auf den Punkt.


Da alle von uns gemachten Erfahrungen im Zentralnervensystem gespeichert sind, kommunizieren wir über den Muskeltest um Blockaden aufzuspüren und die beste Lösungsmöglichkeit zu finden.


Wird der Stress mit Hilfe der Balancen aufgelöst, kann das Gehirn wieder ruhig und effektiv wahrnehmen und funktionieren, mit ungehindertem Zugriff auf die Logik der linken Hälfte und die Kreativität der rechten Hälfte. Das ganze Gehirn arbeitet wieder als integrierte Einheit und die Fähigkeit, unbelastet von früheren Erfahrungen und Glaubenssystemen eine Wahl zu treffen, wird wieder hergestellt.



Der Muskeltest im Coaching

Der kinesiologische Muskeltest ist auch für diese Arbeit eine große Bereicherung, da wir auf diese Art und Weise sehr schnell Ursachen und aktive Glaubenssätze des jeweiligen Themas identifizieren können.

Die Forschung nach der Ursache ist hier besonders wichtig, denn Ursachen haben fast immer Auswirkungen auf verschiedensten Ebenen. Finden wir also die Ursache(n) des jeweiligen Themas, können sich auch auf anderen Ebenen Dinge lösen und verändern.
Arbeiten wir direkt an der Ursache trägt das massgeblich zum stabilen Erfolg bei.



Grenzen

Der kinesiologische Test kann nicht dazu benutzt werden, die Zukunft vorauszusagen. Mit Ausnahme dieser Einschränkung gibt es keine Grenzen in Bezug auf mögliche Fragestellungen. Alle gegenwärtigen oder historischen Ereignisse eignen sich für die Befragung.


„Die kinesiologische Antwort ist daher genau genommen entweder „an“ oder schlicht ein „nicht an“. Wie beim elektrischen Schalter sagen wir, die Elektrizität ist „an“, und wenn wir denn Begriff „aus“ benutzen, meinen wir eigentlich, dass sie nicht da ist.
In Wirklichkeit gibt es nicht so etwas wie „Aus-heit“. Das ist eine subtile Aussage, aber sie ist wesentlich für das Verständnis der Natur von Bewusstsein. Bewusstsein ist nur in der Lage, Wahrheit zu erkennen. Auf Falschheit reagiert es einfach gar nicht. In gleicher Weise reflektiert der Spiegel ein Bild nur dann, wenn es ein Objekt zum Reflektieren gibt. Wenn kein Objekt vor dem Spiegel vorhanden ist, zeigt sich auch kein reflektiertes Bild.“

Dr. med. Dr. phil. David R. Hawkins


Feedback:

Thank you so much Daniel !! I am really glad to hear from you and I would like to thank you profoundly for your excellent work !! You cured me of internal fears with which I lived for 39 years... Its increadible... I am simply speachless and words can not express the gratitude that I have for you!! Precious thank you from the bottom of my heart and hope to see you soon. Kind regards, Lia


Hinweis:

Während die Begleitende Kinesiologie nach Meinung einer Vielzahl von Wissenschaftlern, ganzheitlich orientierten Ärzten, Heilpraktikern und Psychotherapeuten als Ergänzung bzw. Unterstützung einer medizinischen oder psychotherapeutischen Behandlung zur Linderung von gesundheitlichen Beschwerden oder Krankheiten beitragen kann, ist sie in ihrer therapeutischen Wirksamkeit nicht durch gesicherte wissenschaftliche Erkenntnisse belegt und im Sinne der Schulmedizin zu Diagnosezwecken ungeeignet.



Nehmen Sie Kontakt auf, ich berate Sie gerne.

Kinesiologie